X

Allgemeine informationen

    KONSULARE TELEFONKONTAKTE

   03024089750/ 03024089756/ 03024089758

EMBAIXADA DA REPÚBLICA DE ANGOLA NA REPÚBLICA FEDERAL DA ALEMANHA

Botschaft der Republik Angola in der Bundesrepublik Deutschland

INFORMATION

Hierdurch teilt die Konsularabteilung der angolanischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland der interessierten Öffentlichkeit mit, dass im Einklang mit dem Gesetz Nr. 13/19, vom 23. Mai, über den rechtlichen Status ausländischer Bürger in der Republik Angola, die Einwanderungsbehörde (S.M.E. - Serviço de Migração e Estrangeiros) das in dem genannten Gesetz verankerte gewöhnliche Visum abschafft.

Stattdessen wurden die der Erteilung eines gewöhnlichen Visums zugehörigen Grundlagen in das Touristenvisum aufgenommen, wie dem Text des Artikel 51, des Gesetzes Nr. 13/19, vom 23. Mai, zu entnehmen ist, so dass Ausländern erlaubt wird das nationale Territorium zu betreten, deren Reiseziel die Erteilung eines gewöhnlichen Visums eingeschlossen hat.

Daher müssen, außer den generellen Erfordernissen an die Erteilung eines Einreisevisums, die in Artikel 61, des genannten Gesetzes vorgesehen sind, zur Ausstellung eines Touristenvisums die folgenden Dokumente vorgelegt werden:

  1. Entsprechend ausgefüllte Formulare;
  2. Ein durch die Republik Angola anerkannter Reisepass mit einer Gültigkeit von mehr als sechs Monaten;
  3. Internationaler Impfpass;
  4. Fotokopie des Flugtickets (Hin- und Rückreise);
  5. Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel.

Bezüglich der Vereinfachung der Ausstellung von Touristenvisa, gemäß Präsidialdekret Nr. 56/18, vom 20. Februar, wird daran erinnert, dass die Nr. 3 dieser Vorschrift folgende Erfordernisse für die Erteilung des Visums festlegt:

  1. Nachweis über eine Hotelreservierung oder Nachweis über die Abholung durch eine in Angola ansässige Person;
  2. Reisepass mit einer Gültigkeit von mehr als sechs Monaten;
  3. Hin- und Rückflugticket;
  4. Internationaler Impfpass;
  5. Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel.

Ferner wird mitgeteilt, dass das Investorenvisum (vormalig „privilegiertes Visum“), obwohl es unbeabsichtigterweise im Absatz f) der Nr. 1 des Artikels 49 des Gesetzes Nr. 13/19, vom 23. Mai, bezüglich der konsularischen Visa steht, es sich tatsächlich um ein territoriales Visum gemäß Absatz b) der Artikel 58 und 59 der genannten Vorschrift handelt, weshalb es nicht durch die diplomatischen und konsularischen Missionen Angolas erteilt wird, da im Zuge der Änderung des aktuellen Gesetzes die Widersprüchlichkeiten überwunden werden, so wie es der Fall bei der Eingliederung in den Artikel 79 ist, der die Arten der Erteilung der Einreisevisa, des nicht mehr vorhanden normalen Visums, regelt.

Die Konsularabteilung teilt mit, dass sie ab dem 1. September 2019 gemäß der oben genannten Vereinbarung handeln wird.



 

Botschaft der Republik Angola in

der Bundesrepublik Deutschland

 

INFORMATIONSBLATT

 

Hiermit teilt die Konsularabteilung der angolanischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland den Interessierten mit, dass in Erfüllung des Präsidialdekrets Nr. 20/19, vom 14. Januar, ab dem 15. August 2019 für konsularisch-migratorische Handlungen die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Gebühren erhoben werden:

 

Nr.

Konsularisch-migratorische Handlungen

Basistarif

1

Normaler Pass

Eur 90,00

2

Laissez-passer

Eur 10,00

3

Diplomatisches Visum

Gratis

4

Offizielles Visum

Gratis

5

Höflichkeitsvisum

Gratis

6

Kurzzeitvisum

Eur 80,00

7

Studienvisum

Eur 140,00

8

Visum zum Einrichten eines Wohnsitzes

Eur 180,00

9

Temporäres Aufenthaltsvisum

Eur 140,00

10

Arbeitsvisum

Eur 240,00

11

Transitvisum

Eur 50,00

12

Visum für medizinische Behandlung

Eur 50,00

13

Touristenvisum

Eur 70,00

14

Eilzuschlag

25% Aufschlag auf den Wert

 

Konsularabteilung der angolanischen Botschaft in der BRD, den 12. August 2019.

 

 

Conta no: 434671407

Código do banco: 10070000

Banco: Deutsche Bank

BIC: DEUTDEBBXXX

IBAN: DE32 1007 0000 0434 671407

          KONSULARE TELEFONKONTAKTE

          03024089750/ 03024089756/ 03024089758


 

Zeitpläne

Antragsannahme

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
9h30 - 12h30

Abgabe von Dokumenten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
14h00 - 15h30

Nachrichten

DAS ANGOLANISCHE PARLAMENT

Öffnen
 

DIE NATIONALBANK VON ANGOLA

Öffnen
 

NUTZLICHE LINKS

Öffnen
 

Kontakts

Zeitpläne

Öffnungszeiten der BOTSCHAFT

Montag bis Freitag
09h00 - 13h00 / 14h30 - 16h30

KONSULARISCHE DIENSTE
Antragsannahme

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
9h30 – 12h30

Abgabe von Dokumenten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
14h00 – 15h30