X

25Okt

Präsident Steinmeier glaubt, Botschafter Balbina da Silva

| Return

I.E. Frau Balbina da Silva, Botschafterin der Republik Angola, überreichte heute im Schloss Bellevue in Berlin die Beglaubigungsschreiben an S.E. den Präsidenten Frank-Walter Steinmeier, die Sie als außerordentliche und bevollmächtige Botschafterin der Republik Angola in der Bundesrepublik Deutschland akkreditieren.

In der etwa 20-minütigen privaten Sitzung gratulierte der deutsche Präsident seinem Amtskollegen, Präsident João Manuel Gonçalves Lourenço, zu den Reformen, die er sowohl im Kampf gegen die Korruption als auch für die Unabhängigkeit der Justizbehörden sowie zur Gewinnung von privaten Investitionen durchführt. Er sprach von den hervorragenden bilateralen Beziehungen im politischen Bereich und befürwortet die Stärkung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf höchster Ebene angesichts des Interesses der deutschen Wirtschaft an Investitionen in Angola.

Frank-Walter Steinmeier ermutigt auch die angolanische Regierung, sich intensiv für die Bewältigung der gegenwärtigen wirtschaftlichen und sozialen Krise einzusetzen, von der hauptsächlich Jugendliche betroffen sind.

Die Botschafterin Balbina da Silva dankte für den Empfang und forderte eine dynamischere Zusammenarbeit in den Bereichen Ausbildung und Landwirtschaft, die heute eine andere Aufmerksamkeit der angolanischen Regierung erfordern.

Die am 20. Juni von S.E. João Manuel Gonçalves Lourenço, Präsident der Republik Angola, als Botschafterin ernannte Balbina da Silva ist nach zwanzig Jahren diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern die erste Frau die ihr Amt antritt und die sechste Botschafterin aus Angola in Deutschland.

An der Akkreditierungszeremonie nahmen hochrangige Mitarbeiter der Diplomatisch Mission in Berlin und des Auswärtiges Amts teil.

 

Attachments

  1. _GB15178.jpg 29.10.2019 12:01:06

Related

Nachrichten

DAS ANGOLANISCHE PARLAMENT

Öffnen
 

DIE NATIONALBANK VON ANGOLA

Öffnen
 

NUTZLICHE LINKS

Öffnen
 

Kontakts

Zeitpläne

Öffnungszeiten der BOTSCHAFT

Montag bis Freitag
09h00 - 13h00 / 14h30 - 16h30

KONSULARISCHE DIENSTE
Antragsannahme

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
9h30 – 12h30

Abgabe von Dokumenten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
14h00 – 15h30