BOTSCHAFTERIN VON ANGOLA IN DEUTSCHLAND, BALBINA DIAS DA SILVA, PRESTIGEWÜRDIGTE ANGOLANISCHER AUTOR UND MUSIKER KALAF EPALANGA BEIM “AFRICAN BOOK FESTIVAL” IN BERLIN

Jul 26, 2021

Botschafterin Balbina Silva nahm am 'African Book Festival' teil, einer kulturellen Veranstaltung, die am 17. dieses Monats im Freiluftkino Rehberge, Berlin (Rehberges Open-Air-Kino) stattfand.

Kalaf Epalanga, angolanischer Autor und Musiker, war Kurator des „African Book Festival“.

Beim diesjährigen Festival steht Kalaf Epalanga im Mittelpunkt mit Angola in der Überschrift „Erzählung der Ursprungsgeschichten“, die Literatur, Poesie und Musik von Lusofonia präsentiert.

Ziel des Festivals ist es, das Bewusstsein für die Existenz intellektueller Debatten, herausragender Kunst und insbesondere exzellenter zeitgenössischer Literatur in afrikanischen Ländern und ihrer Diaspora zu stärken.

Erstmals findet das Festival zusätzlich zu den Berliner Festspielen am 28. Januar in Leipzig und 29. Januar in München statt. Beide Veranstaltungen mit dem Titel ‚‘Voices From the Beginning‘‘ – ‚‘Books Born From Songs‘‘ wurden live gestreamt und sind auf YouTube verfügbar.