Mission

 

Die Botschaft der Republik Angola in der Bundesrepublik Deutschland wird von einem diplomatischen Korps und anderen Beamten bereitgestellt, deren Aufgabe es ist, die Republik Angola in der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik zu vertreten. 

Diese diplomatische Vertretung des angolanischen Staates befindet sich in Berlin. Gemäß Artikel 3 des Wiener Übereinkommens von 1961 über diplomatische Beziehungen hat diese Botschaft folgende Funktionen:

  • Vertretung, Verhandlung, Information, Förderung und Schutz der Interessen des Staates Angola und seiner Staatsangehörigen in der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik.
  • Diese Botschaft kann im Rahmen der externen Erweiterung des öffentlichen Dienstes auch konsularische Funktionen ausüben.

Botschaftsmitarbeiter

Sr. Carlos de Almeida

Herr Carlos de Almeida

Gesandter

Sr. Lourenço Maria

Herr Lourenço Maria

Botschaftsrat

Sra. Isabel de Sousa

Frau Isabel de Sousa

Wirtschaftsrätin

Sr. Nelson Lutuho

Herr Nelson Lutuho

Zweiter Botschaftssekretär

Sr. Leonardo Canhengue

Herr Leonardo Canhengue

Verteidigungsattaché

Sr. Elzo Leitão

Herr Elzo Leitão

Assistent der Verteidigungsattaché

Sra. Marcela Silva

Frau Marcela Silva

Finanzattaché

Sra. Denise Fragoso

Frau Denise Fragoso

Verwaltungsattaché

Sra. Nigareth Silva

Frau Nigareth Silva

Sekretärin der Botschafterin

Sra. Winnie Félix Azevedo

Frau Winnie Félix Azevedo

Sekretärin im Büro des Botschafterin

🇦🇴 Diplomatische Beziehungen in Deutschland 🇩🇪

Datum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen (mit der Demokratischen Republik Deutschland - DDR) - 1979. Luís de Almeida war der erste Botschafter und überreichte Präsident Walter Scheel am 4. September 1979 die Beglaubigungsschreiben.

Ehemalige Botschafter

1985-1990  Agostinho André Mendes de Carvalho
1991-1992  Hermínio Joaquim Escórcio
    1992-1999  João Landóite Lourenço
2000-2011  Alberto do Carmo Bento Ribeiro
2011-2019  Alberto Correia Neto

🇦🇴 Diplomatische Vertretungen Angolas im Ausland 🇦🇴