Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Covid-19-Pandemiebedingt eingeschränkten Betriebs der Botschaft, besuchen Sie uns nur nach Vereinbarung: +49 30 240 89 70 Wenn Sie nach Angola reisen, Konsultieren Sie bitte das Reiseanmeldeformular

Unterlagen

Konsularische Registrierung

Die konsularische Registrierung ist ein Akt, nach dem angolanische Bürger gemäß dem Wiener Übereinkommen von 1963 über konsularische Beziehungen Anspruch auf konsularischen Schutz durch die diplomatische Vertretung haben. Es ist eine der notwendigen Voraussetzungen für den Staatsangehörigen, von den konsularischen Diensten dieser Botschaft zu profitieren.

Um zur konsularischen Registrierung überzugehen, müssen angolanische Staatsbürger (einschließlich Minderjähriger) mit legalem Wohnsitz in Deutschland die folgenden Dokumente vorlegen:

  • Ordnungsgemäß ausgefülltes Formular
  • Vollständige Kopie der Geburtsurkunde oder der vollständigen Geburtsurkunde
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland (Visum)
  • Wohnsitznachweis in Deutschland
  • Arbeitserklärung oder Zertifikat der Bildungseinrichtung
  • Gebühr: siehe Gebührentabelle
  • Hinweis: Die vollständige Kopie der Geburtsurkunde oder der Geburtsurkunde muss vom Außenministerium der Republik Angola ordnungsgemäß beglaubigt werden (Gültigkeitsdauer bis zu sechs Monaten).
  • Wichtiger Hinweis: Alle Dokumente in einer Fremdsprache (mit Ausnhame des Reisepasses, der internationalen Impfbescheinigung und des Nachweis von Flug- und Hotelreservierungen) müssen zuvor von einem Übersetzer ins Portugiesische übersetzt werden.

Reisepass

Der Antrag auf Ausstellung oder Verlängerung eines normalen angolanischen Passes muss persönlich bei der Konsularabteilung der Botschaft Angola gestellt werden. Um einen Reisepass ausstellen zu können, müssen angolanische Staatsbürger mit legalem Wohnsitz in Deutschland die folgenden Dokumente vorlegen:

  • Vollständige Kopie der Geburtsurkunde oder der vollständigen Geburtsurkunde
  • Gültiger Personalausweis (falls vorhanden)
  • Reisepass (zur Verlängerung)
  • Konsularische Registrierungskarte
  • Drei (3) aktuelle Passfotos (3×4,5) mit weißem Hintergrund
  • Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland
  • Heiratsurkunde (falls zutreffend)
  • Arbeitserklärung oder Zertifikat der Bildungseinrichtung
  • Verantwortlichkeitserklärung(für Minderjährige)
  • Gebühr: siehe Gebührentabelle
  • Hinweis: Eine vollständige Kopie der Geburtsurkunde oder der Geburtsurkunde muss vom Außenministerium der Republik Angola ordnungsgemäß beglaubigt werden (Gültigkeitsdauer bis zu sechs Monaten).
  • Wichtiger Hinweis: Alle Dokumente in einer Fremdsprache (mit Ausnahme des Reisepasses, der internationalen Impfbescheinigung und des Nachweises von Flug- und Hotelreservierungen) müssen zuvor von einem vereidigten Übersetzer ins Portugiesische übersetzt und von den örtlichen Behörden beglaubigt worden sein.
  • Wichtiger Hinweis: Bei Verlust des Reisepasses müssen Sie die von den Polizeibehörden ausgestellte Erklärung vorlegen, die ordnungsgemäß ins Portugiesische übersetzt wurde.

Freies Geleit

  • Ein (1) Passfoto
  • Ein an S.E., den Botschafter, gerichtetes Schreiben, in dem das Dokument angefordert wird
  • Ordnungsgemäß ausgefülltes Formular
  • Aufenthaltsbescheinigung oder Aufenthaltskarte
  • Angolanische Dokumente (die Ihre Staatsbürgerschaft belegen, zum Beispiel: Reisepass, Personalausweis, vollständiges Geburtsurkunde)
  • Gebühr: siehe Gebührentabelle
  • Hinweis: Die vollständige Kopie der Geburtsurkunde oder der Geburtsurkunde muss vom Außenministerium der Republik Angola ordnungsgemäß beglaubigt werden (Gültigkeitsdauer bis zu sechs Monaten).
  • Wichtiger Hinweis: Alle Dokumente in einer Fremdsprache (mit Ausnahme des Reisepasses, der internationalen Impfbescheinigung und des Nachweises von Flug- und Hotelreservierungen) müssen zuvor von einem vereidigten Übersetzer ins Portugiesische übersetzt und von den örtlichen Behörden beglaubigt worden sein.

Transkription und Registrierung von Ehen

  • Vollständige Kopie der Geburtsurkunde
  • Konsularische Registrierung (angolanischer Staatsbürger)
  • Geburtsurkunde und Personalausweis der Verlobten (Ausländer)
  • Wohnsitzbescheinigung der Verlobten
  • Internationale Heiratsurkunde (Original) oder ins Portugiesische übersetzt
  • Gebühr: Siehe Gebührentabelle
  • Hinweis: Die vollständige Kopie der Geburtsurkunde oder der Geburtsurkunde muss vom Außenministerium der Republik Angola ordnungsgemäß beglaubigt werden (Gültigkeitsdauer bis zu sechs Monaten).
  • Wichtiger Hinweis: Alle Dokumente in einer Fremdsprache (mit Ausnahme des Reisepasses, der internationalen Impfbescheinigung und des Nachweises von Flug- und Hotelreservierungen) müssen zuvor von einem vereidigten Übersetzer ins Portugiesische übersetzt und von den örtlichen Behörden beglaubigt worden sein.

Transkription und Geburtsregistrierung

Für die Transkription der Geburtsurkunde ist die Anwesenheit der Eltern (wenn sie verheiratet sind, ist nur die Anwesenheit eines von ihnen erforderlich) und zweier Zeugen mit gültigen Ausweispapieren unerlässlich. Um die Geburtsregistrierung zu transkribieren, die folgende Dokumente müssen vorgelegt werden:

 

  • Ordnungsgemäß ausgefülltes Formular
  • Vollständige Kopie der Geburtsurkunde oder der vollständigen Geburtsurkunde
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Konsularische Registrierung der Eltern (angolanischer Staatsbürger)
  • Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland
  • Original-Geburtsurkunde des Registranten (minderjähriges Kind)
  • Gebühr: siehe Gebührentabelle
  • Hinweis: Die vollständige Kopie der Geburtsurkunde oder der Geburtsurkunde muss vom Außenministerium der Republik Angola ordnungsgemäß beglaubigt werden (Gültigkeitsdauer bis zu sechs Monaten).
  • Wichtiger Hinweis: Alle Dokumente in einer Fremdsprache (mit Ausnahme des Reisepasses, der internationalen Impfbescheinigung und des Nachweises von Flug- und Hotelreservierungen) müssen zuvor von einem vereidigten Übersetzer ins Portugiesische übersetzt und von den örtlichen Behörden beglaubigt worden sein.

Formulare

Laden Sie bitte das entsprechende Formular herunter und füllen Sie es aus, vor dem Besuch des Konsularabteilungs, um die Lösung Ihrer Dokumentenanfrage effizienter zu gestalten: 

Formelles Antragsdokument

Konsularische Registrierung

Registo de Cidadãos Residentes